Aktuelle Nachrichten und Mitteilungen

DGL 3. Spieltag: Bildhäuser Golfteams mit unterschiedlichen Ergebnissen

16.06.2017

DGL DAMEN:

Unter keinem glücklichen Stern für die Golf-Damen des GC Maria Bildhausen stand der 3. Spieltag in der Kramski Deutsche Golf Liga, Oberliga Mitte 1. Einerseits konnte das Team aus verschiedenen Gründen nicht in Bestbesetzung antreten und andereseits konnten zwei Spielerinnen erst am Spieltag anreisen, mussten demnach auf die Einspielrunde verzichten und hatten somit ein zusätzliches Handicap. Die weite Reise zum G&LC Oberpfälzer Wald nach Neunburg hat sich letztendlich nicht gelohnt. Hauchdünn mit nur einem Schlag mehr gegenüber dem GC Bayreuth blieben nur der letzte Platz und somit nur ein Punkt. Die Zielsetzung für die Bildhäuser Damen muss jetzt Klassenerhalt lauten, denn drei Mannschaften liegen sehr eng zusammen und zwei von fünf Teams müssen absteigen. Für den GC Maria Bildhausen schlugen ab Yvonne Hiltscher, Jenny Tamas, Julia Ziegler, Selina Geßner, Karin Fecke, Andrea Wehner. Ergebnisse des 3. Spieltags: 1. Thüringer GC 5 Punkte; 2. G&LC Oberpfälzer Wald 4; 3. GC Coburg 3; 4. GC Bayreuth 2; 5. GC Maria Bildhausen 1.

Stand nach drei Spieltagen: 1. Thüringer GC 15 Punkte; 2. G&LC Oberpfälzer Wald 9; 3. GC Maria Bildhausen 8; 4. GC Coburg 8; 5. GC Bayreuth 5. Der nächste Spieltag findet am 23. Juli beim GC Bayreuth statt.

DGL Herren:

Pech hatten die Herren des GC Maria Bildhausen am 3. Spieltag in der Kramski Deutsche Golf Liga, Landesliga Mitte 2 beim hessischen GC Hofgut Praforst. Da die Gastgeber und die Bildhäuser Herren am Ende jeweils +54 Schläge hatten, musste das Stechen entscheiden. Da hatten die Golfer aus Unterfranken trotz einer insgesamt sehr guten Mannschaftsleistung, drei Spieler blieben unter 80 Schlägen, das Nachsehen. Im Gesamtklassement kam der GC Hofgut Praforst damit auf einen Punkt an den GC Maria Bildhausen heran. Eine aufsteigende Tendenz war auch bei den Herren des GC Bad Kissingen festzustellen. Mit den drei erspielten Punkten wurde der Abstand zu den besser platzierten Teams verringert und beim nächsten Spieltag auf heimischem Gelände könnte ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt erfolgen. Für den GC Maria Bildhausen schlugen ab Florian Straßheimer, Sven Neubert, Leon Eppler, Fabian Köth, Dominik Kaiser, Markus Heusinger, Florian Geßner, Jonas Herrmann. Für den GC Bad Kissingen spielten Sebastian Appold, Sebastian Reese, Dietmar Fella, Heinz Paul, Benedikt Koch, Günter Kraus, Sven Graf, Johannes Brand. Ergebnisse des 3. Spieltags: 1. GC Hofgut Praforst 5 Punkte; 2. GC Maria Bildhausen 4; 3. GC Bad Kissingen 3; 4. GC Spessart 2; 5. Thüringer GC 1.

Stand nach drei Spieltagen: 1. GC Maria Bildhausen 13 Punkte; 2. GC Hofgut Praforst 12; 3. Thüringer GC 8; 4. GC Spessart 7; 5. GC Bad Kissingen 5. Der nächste Spieltag ist am 23. Juli beim GC Bad Kissingen.    

Bericht: Anton Then

Herrenmannschaft

Damenmannschaft