Souveräner Aufstieg unserer Herrenmannschaft in die Oberliga

 

Im Jahr 2019 gingen wir in der Landesliga Mitte 2 an den Start. Mit uns in der Liga waren der GC Oberfranken, der GC Coburg, der Thüringer GC und der GC Chemnitz.
Der Saisonverlauf war durchweg positiv, woran auch unsere Neuzugänge Luca Scheublein, Simon Lindwurm und Max Busch, die sich sofort super in die Mannschaft integrierten, großen Anteil hatten.

Mit vier Spieltagessiegen und einem zweiten Platz sind wir mit am Ende doch recht großem Vorsprung aufgestiegen. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Luca Scheublein, der unter anderem zwei Par-Runden spielte und auch sonst stets Topleistungen brachte. Darüber hinaus hat der GC Maria Bildhausen mit Florian Straßheimer nun auch einen Platzrekordhalter im GC Chemnitz (-2). Mit dieser Runde führte er die geschlossen starke Mannschaftsleistung am letzten Spieltag an, den wir ohne Streichergebnis, da wir zu siebt angereist waren, mit 30 Schlägen über Par gewinnen konnten.
Insgesamt war es eine sehr schöne Saison, die durch den letzten Spieltag optimal abgerundet wurde. Jetzt gilt es, sich für die kommende Oberligasaison optimal vorzubereiten, um mindestens den Klassenerhalt zu schaffen.

Wir bedanken uns beim Club für die Unterstützung und werden weiterhin unser bestes geben, ihn als erste Mannschaft auch über die regionalen Grenzen hinaus bestmöglich zu repräsentieren. Unser Dank gilt auch unserem Trainer Craig, der uns seit Jahren immer wieder optimale Voraussetzungen gibt, um gutes Golf zu spielen!

Vielen Dank darüber hinaus auch an Matthias Scheublein und Ralf Lindwurm, die uns mit Ihren großzügigen Spenden einen großen Teil unserer neuen Trikots finanziert haben!

Sven Neubert

Von links nach rechts: Florian Straßheimer, Luca Scheublein, Sven Neubert, Dominik Kaiser, Leon Eppler, Leon Mauer, Simon Lindwurm

Es fehlen: Florian Gessner, Volker Mauer, Maximilian Busch, Patrick Nießner, Steffen Werner.