Ein echter Venet steht am Rindhof

Ein echter Venet steht am Rindhof

Rindhof/Maria Bildhausen

Wer derzeit den Rindhof oder Golfplatz bei Maria Bildhausen besucht, wird große Augen machen. Seit einigen Tagen steht vor dem Haus Josef, vom Parkplatz aus gesehen, ein Ensemble aus vier Skulpturen in überdimensionaler Größe, absolute Hingucker, eine Attraktion, zum Bestaunen und Nachdenken, einmalig in Bayern. Sie stammen vom weltbekannten französischen Bildhauer Bernar Venet, der im letzten Jahr eigens zum Rindhof gereist war, um den geeigneten Standort für sein Werk auszusuchen. Die anderen acht Skulpturen auf dem Gelände wurden vom Bildhauer Kurt Grimm aus Kleinrinderfeld bei Würzburg gefertigt. Kunst trifft nun an exponierten Stellen nicht nur Golf, Kunst trifft alle Besucher der Rindhofs.

Fotos (Anton Then)